N E X T

26. Mai 2017 - 23:00 UHR

DJ-Set - mYsteria-X

Bahnhof Langendreer/Bochum

 

27.Mai 2017 - 22:00 Uhr

DJ-Set - 80er Dance Night

Bahnhof Langendreer/Studio - Bochum

 

N E W S

Schon häufiger wurde er von mir angekündigt, der Nachfolgeroman zu "Hab Sonne" und "Requiem für Pac-Man". Inzwischen ist er in Druck-Vorbereitung und wird Mitte Juni 2017 im Hammer Eygennutz Verlag erscheinen. Titel: "Wie wir leuchten im Dunkeln, geben wir so verdammt gute Ziele ab." Einen Vorgeschmack auf "Wie wir leuchten…" gab es bereits in 2016. Die Geschichte "Böser Fury" war als eine Art Appetizer in der seit Februar 2017 vergriffenen Zweitauflage des Short Story- Bands "Der Tag braucht das Licht, ich nicht" vorab veröffentlicht worden. - Mein dritter autobiografischer Roman – im gewohntem Nachthumor-Sound - wird unter anderem  einige weitere Kindheits-Episoden aus dem Ruhrgebiet der 60er Jahre (auch mit Benno aus "Böser Fury") enthalten.

 

Diese Aufzeichnung enstand am 20.04.17. Es war eine Art Warm-Up Event beim Ingo daheim für die nachfolgende großartige kleine Lesetour-De-Ruhr mit Ingo Munz, Michael Schweßinger und mir in Dortmund (Le Chat Qui Lit), Düsseldorf (WP8- nur Ingo & Michael)) und Bochum (Café Eden)